Aktuelles-Icon

News

2016-03-31

Video: Europol entdeckt gefährliche Lebensmittel - "Die Lebensmittel- wirtschaft" dazu bei n24

Video: Europol entdeckt gefährliche Lebensmittel - "Die Lebensmittel- wirtschaft" dazu bei n24
Mehr als 10.000 Tonnen und eine Million Liter gefälschter, gefährlicher, vergammelter Lebenmittel. Das its die Bilanz einer konzertierten Aktion von Europol und Interpol in 57 Ländern. Darunter gefärbte Oliven, mit Kunstdünger verlängerter
 Zucker und gepanschter Wein. Wie Europol am Mittwoch in Den Haag mitteilte, stecken hinter dem weltweiten Betrug organisierte Banden. Die Waren könnten “hohe Gesundheitsrisiken für
die ahnungslosen Verbraucher haben”, warnte Europol.

Stephan Becker-Sonnenschein, Geschäftsführer von DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT bei N24: „Ich freue mich, dass diese Fälle aufgeklärt wurden. Das zeigt, dass das System funktioniert.“ Kriminelle Banden brächten Gesundheit und Leben von Verbrauchern in Gefahr, nur um sich zu bereichern. Die Täter gehören vor Gericht gestellt"

Hier gehts zum n24 Video