Aktuelles-Icon

News

2016-04-20

10 Bier Fun Facts zu 500 Jahre Reinheitsgebot

10 Bier Fun Facts zu 500 Jahre Reinheitsgebot
Am 23. April 2016 wird das Reinheitsgebot 500 Jahre.
Hier sind 10 Fun Facts zum Thema Bier, die Sie bestimmt noch nicht kennen:

1. Frauen waren die ersten Bierbrauer: Männern war es im Alten Ägypten verboten, Bier zu brauen oder zu verkaufen.

2. Bier trinken durften aber auch die Ägypter. So fand ein amerikanischer Archäologe heraus, dass Pyramidenbauer im alten Ägypten täglich vier Liter Bier tranken, weil dies gesünder als das Nilwasser war.

3. Im 19. Jahrhundert tranken viele Mütter aus München bis zu sieben Gläser Bier pro Tag. Sie glaubten, dass sie nur so ihre Kinder stillen könnten. 

4. Hopfen ist ein Hanfgewächs und somit eng verwandt mit Cannabis.

5. Cenosillicaphobie ist die Angst vor einem leeren Bierglas und eine anerkannte Krankheit.

6. Das stärkste Bier der Welt ist das schottische „Snake Venom“ mit 67,5% Alkohol. Das stärkste Bier Deutschlands ist das bayerisches „Schorschbier“ mit 57% Alkohol.

7. Erst seit Sommer 2011 gilt Bier in Russland als Alkohol. Alles was weniger als 10% Alkohol enthielt, galt vorher als Nahrungsmittel.

8. Die AIDABLU ist das erste Kreuzfahrtschiff mit eigener Brauerei. An Bord wird das AIDA-Zwickel Bier gebraut – natürlich nach dem Deutschen Reinheitsgebot.

9. Jede dritte Brauerei der Welt steht in Deutschland.

10. Seit 2012 gibt es in München eine Bier-Pipeline, die das Hockerzelt auf dem Oktoberfest mit Bier versorgt.

Außerdem befinden sich auf Food Culture Net Footage und Fotos rund um das Thema Reinheitsgebot. 
Hier geht es direkt zur Bierstory auf Food Culture Net