Aktuelles-Icon

News

2016-10-27

Video: Von Schokoküssen & dem Verlust des öffentlichen Diskurs

Isabella Pfaff wagt im #PRtalk die These: Political Correctness verhindert den öffentlichen Diskurs

Video: Von Schokoküssen & dem Verlust des öffentlichen Diskurs
Gehören Sie zu den Menschen, die an der Supermarktkasse einen „Schokokuss“ oder „Schaumkuss“ kaufen aber ganz verschämt und heimlich eigentlich an "Mohrenkopf" denken? Ja?

Bleiben Sie ganz ruhig. Sie sind deswegen (vermutlich) kein Rassist: Wahrscheinlich sind Sie einfach nur vor 1970 geboren worden und haben ihre ganze Kindheit über und in aller Unschuld Mohrenköpfe gegessen und haben dann erst vor ein paar Jahren umgelernt.

Es ist, zugegeben, ein seeeehr heikles Thema. Und nein, es geht nicht darum, wie man einen Rasissten erkennt, oder darum, ob zu viel rechtsgerichtetes Gedankengut in unserer Gesellschaft vorhanden ist. Es geht um das Thema "Begriffe besetzen" im Zusammenhang mit den Sittenwächtern des Political Correctness und den daraus resultierenden Folgen, dass wir keinen sach-bezogenen öffenlichen Diskurs mehr über wichtige Themen führen können, ohne uns gegenseitig in Schubladen zu schieben.

mfm #PRtalk, jeden Dienstag 16 Uhr, live auf #Periscope. Zugang über Twitter @mfmberlin oder direkt über Periscope.