Aktuelles-Icon

News

2017-01-23

Medientraining im Abgeordnetenhaus von Berlin

Medientraining im Abgeordnetenhaus von Berlin
Vorbereitung ist auch hier die halbe Miete: Reden anhören, Interviews nachlesen, Vorgespräche führen, fit sein in der Berliner Landespolitik. Werdegänge, Biografien kennen und darüber nachdenken, denn nur wenn Inhalte, Mensch und Auftreten deckungsgleich sind, kann man von Authentizität sprechen. Und genau das wird bei uns trainiert: authentisches Auftreten vor der Kamera.

Parlamentarierer des Berliner Abgeordnetenhauses machen sich - nach dem Landtagswahlkampf - fit für die Presse und den Bundestagswahlkampf: Was darf ich sagen, wie kann ich es sagen, wie muss ich es sagen? Was ist mein gutes (Medien-) Recht. Das alles in zwei Tagen Einzeltraining. Das ist anspruchsvoll für beide Seiten, für den Trainer wie für den Abgeordneten. 

Draußen schneits, es sind graue Tage, die Räume kühl. Aber, das Berliner Abgeordnetenhaus hat dennoch eine wunderbare Atmosphäre; vor allem, die Eingangshalle mit ihren weißen Treppen und Palmen, die immer einen Hauch von Riviera vermitteln. Ein kurzer Augenblick im Berliner Winter und Mitten in der Arbeit hat man dann Urlaubsgefühle. Was will man mehr, im Januar 2017 ? Insofern, au revoir. Bis zum nächsten Mal.