Aktuelles-Icon

News

2017-09-14

Auftakt des Forschungsprojektes "Circular Farming 2030"

Auftakt des Forschungsprojektes "Circular Farming 2030"
Die Erde wächst in jeder Sekunde um 2,62 Menschen. Pro Jahr sind wir also rund 80 Millionen Menschen mehr – die mit Wasser, Nahrung und Rohstoffen versorgt werden müssen. Gleichzeitig werden die Vorräte lebenswichtiger Ressourcen immer knapper, unsere Böden verlieren an Fruchtbarkeit und Grundwasser ist zunehmend durch Überdüngung belastet. Angesichts dieser Herausforderungen  hat sich das Konsortium »Circular Farming 2030« gegründet, ein Zusammenschluss von 29 Unternehmen, KMU, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die gemeinsam Konzepte und Technologien für die Lösung dieser Probleme erarbeiten und erforschen wollen.

Wir von mfm - menschen für medien sind Partner des vom Wissenschaftsministeriums geförderten Zukunftsprojektes. 

Das Konzept sieht vor, dass die Agrarsysteme im Jahre 2030 aufgrund geschlossener Stoff- und Energiekreisläufe Luft, Boden und Wasser nicht unnötig belasten und ausreichend Lebensmittel in bestmöglicher Qualität und biobasierte Materialien für die Industrie produzieren.

Mehr zum Circular Farming 2030 und den Stakeholder-Gesprächen zu diesem Forschungsprojekt finden Sie hier.